Auch "Grau" lässt sich zum Strahlen bringen

Kennt Ihr das,... Ihr seht einen Stoff, findet diesen toll, aber eigentlich passt er farblich gar nicht so gut zu euch.

Mir ist es vor kurzem so ergangen, als ich mal wieder in einem meiner Lieblingsläden stöberte. Liluschka , der Stoffladen in Mettmann bei Düsseldorf, ist eine wahre Stoffoase.
Für all die, die nicht die Möglichkeit haben, sich Stoff vor Ort aussuchen zu können, müssen aber nicht traurig sein, denn liluschka findet ihr auch hier:  bei dawanda.

Nun aber zu meinem ausgesuchten Stoff ... es war ein hellgrauer Stoff mit weisen Kreuzen ... für meinen Haut- und Farbtyp so ziemlich ungeeignet, wenn ich nicht noch blasser aussehen möchte, als ich schon bin.
Das Schöne bei der Stoffaussuche vor Ort, ist die Möglichkeit, sich direkt passenden Bündchenstoff aussuchen zu können.
Und schnell wurde ich fündig ... orange!!! grelles orange!!! Es hiess, damit sei ich aber mutig ... OK ... dann passt das zu mir. Gekauft und mitgenommen und dann musste dieser tolle Stoff noch einige Zeit hier liegen.

Es musste nur das passende Projekt hier. Und wie kann es momentan anders sein ... wieder einmal habe ich nach dem neusten Schnitt von PiexSu meine nächste Sunny genäht. 

Und dieses Mal sieht #Sunny so aus: 




Den Ausschnitt mit dem grell orangen Bündchen eingefasst und ohne Ärmel genäht










Auch der Armausschnitt ist mit dem Bündchenstoff umnäht und liegt wirklich prima am Körper an 





Zwischen Oberteil und Rock noch den Taillenbund genäht. Die angebrachten  Ösen und Kordel ist eher eine Zierde und Auflockerung, den das Kleid sitzt einfach perfekt.













Was aber machen, wenn das Wetter nicht so warm ist, dass ich es tragen kann?
Bereits vor längerer Zeit habe ich mir den Cardigan #Carina ebenfalls nach dem Schnittmuster von PiexSu genäht und scheinbar hatte ich es schon da im Gefühl, dass da farblich noch etwas passendes entstehen wird. Denn der hellgraue Cardigan aus dem Strickstoff von hilco passt einfach optimal zu Sunny. 







und schwupp ist da auf einmal eine ganz neue Kombination entstanden.















Den Stoff für den Rock könnt Ihr bei einem von mir neu entdeckten Shop finden - OmaLie. 
Ein Shop bei dem ihr Stoffe finden könnt, die ihr nicht überall bekommt. 
Schaut Euch mal auf ihrer facebook Seite um, und entdeckt wunderschöne Jerseystoffe, sowie ganz neu im Sortiment auch diverses Zubehör.

Vielleicht konnte ich Euch auf den Geschmack bringen, dass "Grau" nicht nur "Grau" wirken muss. Es reichen schon kleine Akzente um es zum Strahlen zu bringen.  
Mal sehen, ob durch den heutigen Beitrag bei RUMS bald mehr grau zur Farbe wird.






Kommentare

Cornelia Mai hat gesagt…
Einfach toll!